Resveratrol Effects on Hair Growth - Clinical Studies

Was ist es?

Resveratrol ist ein Wirkstoff in   Funke   und   Spark Plus .

Resveratrol

Resveratrol ist eine phenolische Verbindung, die von Weinreben (und anderen Pflanzen wie Erdnuss- und Eukalyptusbäumen) produziert wird, insbesondere als Reaktion auf mikrobielle Angriffe oder künstliche Mittel wie ultraviolette Strahlung . Resveratrol ist auch in anderen Traubenprodukten wie Saft und Rosinen enthalten. Resveratrol gehört zu einer Klasse von Verbindungen, die Stilbene genannt werden. Muscadinia- Trauben oder Pinot Noir weisen tendenziell einen hohen Resveratrol-Gehalt auf, während Cabernet Sauvignon einen niedrigeren Gehalt aufweist.

IST ES SICHER? GIBT ES NEBENWIRKUNGEN?

Es wurde gezeigt, dass topisches Resveratrol eine geringe Toxizität und begrenzte Nebenwirkungen aufweist.

Auswirkungen auf den Haarausfall

Perifollikuläre Fibrose, eine Folge eines chronischen Entzündungsprozesses, ist bei Alopezie ständig vorhanden. Es wurde gezeigt, dass die Expression von Cyclooxygenase-2 (COX-2) in direktem Zusammenhang mit Entzündungen und der Bildung reaktiver Sauerstoffspezies steht. Oxidativer Stress tritt infolge unzureichender antioxidativer Abwehr oder Überproduktion freier Radikale auf. Die resultierenden oxidierten Lipoproteine können zelluläre und subzelluläre Membranen schädigen, was zu Gewebeverletzung und Zelltod führt. Neben Resveratrol wird auch die durch Tumornekrosefaktor induzierte Aktivierung des Kerntranskriptionsfaktors NF-Kappa B, des Aktivatorproteins-1 und der Apoptose unterdrückt. All diese bekannten Mechanismen, die an Miniaturisierung, Haarausfall und permanenter Alopezie beteiligt sind, wie BE Prie zeigt. Oxidativer Stress bei androgenetischer Alopezie. Journal of Medicine and Life, 01/2016, Band 9, Ausgabe 1. Topische Anwendung von Resveratrol zum Schutz vor UVB-vermittelte Hautschäden sowie Hemmung von UVB-induziertem oxidativem Stress.

STRUKTUR & SYNTHESE

Der beste Weg, um Resveratrol zu erhalten, ist ein Prozess namens The Heck-Reaktion

MECHANISMEN DER AKTION

Wirkt außergewöhnlich entzündungshemmend, da es die COX-2-Expression reduziert und eines der besten bisher bekannten Antioxidantien ist. Hat viele andere wichtige biologische Aktivitäten, einschließlich Hemmung der Lipidperoxidation, Radikalfänger, Veränderung der Eicosanoidsynthese, Hemmung der Blutplättchenaggregation und Antikrebsaktivität, Modulation des Lipidstoffwechsels, kardioprotektive und neuroprotektive Wirkungen.

Club Roots-Produkte mit Resveratrol:

Spark , eine topische Behandlung zum Nachwachsen von Haaren, die DHT blockiert und neues Haarwachstum im Follikel stimuliert.

Spark Plus , eine topische Behandlung zum Nachwachsen von Haaren, die DHT blockiert und neues Haarwachstum im Follikel stimuliert.

Zitierte Werke:

1. Belguendouz L., Fremont L., Linard A. Resveratrol hemmt die metallionenabhängige und unabhängige Peroxidation von Lipoproteinen niedriger Dichte bei Schweinen. Biochem Pharmacol. 1997; 53: 1347 & ndash; 1355.
2. Fauconneau B., Waffo-Teguo P., Huguet F. et al. Vergleichende Untersuchung der Radikalfänger- und Antioxidationseigenschaften von Phenolverbindungen aus Vitis vinifera-Zellkulturen unter Verwendung von In-vitro-Tests. Life Sci. 1997; 61: 2103 & ndash; 2110.
3. Olas B., Wachowicz B., Saluk-Juszczak J. et al. Wirkung von Resveratrol, einer natürlichen Polyphenolverbindung, auf die durch Endotoxin oder Thrombin induzierte Thrombozytenaktivierung. Thromb Res. 2002; 107: 141 & ndash; 145.
4. Bertelli AA, Ferrara F., Diana G. et al. Resveratrol, ein natürliches Stilben in Trauben und Wein, verstärkt die Intraphagozytose in menschlichen Promonozyten: ein Co-Faktor für die chemopräventive Aktivität gegen Entzündungen und Krebs. Int J Tissue React. 1999; 21: 93 & ndash; 104.
5. Zini R., Morin C., Bertelli A. et al. Auswirkungen von Resveratrol auf die Atmungskette des Rattenhirns. Drugs Exp Clin Res. 1999; 25: 87 & ndash; 97.
6. Manna SK, Mukhopadhyay A, Aggarwal BB. Resveratrol unterdrückt die TNF-induzierte Aktivierung des Kerntranskriptionsfaktors NF-Kappa B, des Aktivatorproteins-1 und der Apoptose: mögliche Rolle reaktiver Sauerstoffzwischenprodukte und Lipidperoxidation. J Immunol. 2000; 164: 6509 & ndash; 6519.
7.- Resveratrol verringert die rauschinduzierte Cyclooxygenase-2-Expression in der Ratten-Cochlea. Seidman MD, Tang W., Bai VU, Ahmad N., Jiang H., Media J., Patel N., (...), Standring RT
(2013) Otolaryngology - Head and Neck Surgery (USA), 148 (5), S. 827-833.
8.- Resveratrol schützt die auditorischen Haarzellen vor Gentamicin-Toxizität. Von: Bonabi, Sharouz, Caelers, Antje, Monge, Arianne, Huber, Alex, Bodmer, Daniel, HNO: Ear, Nose & Throat Journal, 01455613, Oct2008, Vol. 87, Ausgabe 10
9.- Goldberg, DM, et al., "Eine globale Übersicht über Trans- Resveratrol-Konzentrationen in kommerziellen Weinen", American Journal of Enology and Viticulture, 46 (1995), 159–65.
T. Szekeres, M. Fritzer-Szekeres, P. Saiko et al. Resveratrol und Resveratrol-Analoga - Struktur - Aktivitätsbeziehung Pharm Res (2010) 27: 1042. doi: 10.1007 / s11095-010-0090-1
10.- BE Prie Oxidativer Stress bei androgenetischer Alopezie. Journal of Medicine and Life, 01/2016, Band 9, Ausgabe 1
11. Hadi SM, Ullah MF, Azmi AS, Ahmad A, Shamim U, Zubair H, Khan HY. Resveratrol mobilisiert endogenes Kupfer in menschlichen peripheren Lymphozyten, was zu einem oxidativen DNA-Bruch führt: ein mutmaßlicher Mechanismus zur Chemoprävention von Krebs. Pharm Res.2010; 27: 979–988.
12. Chen ML, Li J, Xiao WR et al. Schutzwirkung von Resveratrol gegen oxidative Schädigung von UVA-bestrahlten HaCaT-Zellen. Jhong Nan Da Xue Xue Bao Yi Ban. 2006 Okt; 31 (5): 635–9.

Best Selling Products